SCHWÄCHLER CUP

Turnverein Planegg-Krailling von 1907 e.V.

Der Schwächler Cup (Wertungsmodus)

Der Schwächler-Cup ist die abteilungsinterne Meisterschaft der Triathlonabteilung. Seit 2010 gibt es nach langer Zeit auch wieder einen Jugend Schwächler Cup.

Erwachsene

Alle Wettbewerbe werden 1-fach gewertet. Es gibt also 9 Wertungen. In die Endwertung gehen allerdings nur die 5 besten Resultate ein, d.h. es gibt 4 Streichresultate. Für die Endwertung ist die Teilnahme an mindestens drei Wettkämpfen obligatorisch.
Die Punktzahl der Einzeldisziplinen errechnet sich wie folgt: der Sieger erhält 1000 Punkte, die weiteren Zeiten werden umgerechnet: (Bestzeit des Disziplin-Siegers x 1000) / Zeit.
Die Altersklassen erhalten danach noch folgenden Umrechnungsfaktor (Altersbonus):

Alter
bis 39
40 - 49
50 - 54
55 - 59
60 - 64
65 - 69
70 - 74
75 - 79
Bonus
1,00
1,05
1,10
1,15
1,20
1,25
1,35
1,40


Junioren / Jugendliche

Von den 7 Wettbewerben gehen die 5 besten Resultate in die Endwertung ein, d.h. es gibt 2 Streichresultate. Für die Endwertung ist die Teilnahme an mindestens drei Wettkämpfen obligatorisch.
Die Punktzahl der Einzeldisziplinen errechnet sich wie folgt: der Sieger erhält 1000 Punkte, die weiteren Zeiten werden umgerechnet: (Bestzeit des Disziplin-Siegers x 1000) / Zeit. Die Altersklassen erhalten danach noch folgenden Umrechnungsfaktor (Altersbonus):

Alter
Junioren   18 - 19
Jugend A  16 - 17   
Jugend B  14 - 15
Schüler A 12 - 13
Bonus
1,00
1,05
1,15
1,25

Jugend  Cup Gewinner ist, wer die meisten Punkte aus der Addition der Punktzahlen der Einzeldisziplinen hat.