BERICHTE

Turnverein Planegg-Krailling von 1907 e.V.

Artikel Münchner Merkur als PDF

 

________________________________________________________________________________________________________________

Artikel Münchner Merkur als PDF

 ______________________________________________________________________________________________________

Erfolgreiches Wettkampfwochenende für den TV Planegg-Krailling

am 16./17. Juni 2018 in Gröbenzell

Am Wochenende 16. / 17. Juni 2018 turnten die Mannschaften des TV Planegg-Krailling in Gröbenzell. Am Samstag waren die Jüngsten des TV an der Reihe. Die erste Mannschaft musste auf eine ihrer besten Turnerinnen verzichten und ging sozusagen geschwächt an den Start. Das Ergebnis lässt sich allerdings sehen. Die Mädchen zeigten sauber geturnte Übungen und platzierten sich mit 0,5 Punkten Abstand zum Ersten auf den zweiten Platz. Am Nachmittag waren dann die Mädchen der zweiten Mannschaft dran. Die Turnerinnen der Jahrgangsklasse 2012 legten einen ausgezeichneten Wettkampf hin und landeten auf Platz 1. Hiermit steigen sie in die erste Liga auf, wo sie sich im Herbst beweisen müssen. Die besten Einzelturnerinnen waren:

Lilly Knorr (Rg1), Louisa Offergeld (Rg2), Frida Bauerle (Rg5), Vroni Hotop (Rg4), Rosa Theres Korndörfer (Rg5), Anouk Färber (Rg7)

 

Am Sonntag turnte dann die E-Jugend. Auch hier landete die Mannschaft auf dem zweiten Platz. Trainerin Ute war zufrieden mit ihren Mädels, allerdings hat sich gleich ein Trainingsprogramm entworfen wie im Herbst der erste Platz erreicht werden kann. Wir sind gespannt was dabei raus kommt. Unter den zehn besten Mädchen platzierten sich Carolin Parhofer (Rg2) die eine ausgezeichnet, fehlerfreie Balkenübung turnte sowie ihre Mannschaftskollegin Tiffanie Stippel (Rg5).

Die zweite Mannschaft des TV hatte gleich drei Ausfälle in der Mannschaft. Trainerin Alexa zeigte sich deshalb nach dem Wettkampf mehr als zufrieden, dass die Liga gehalten werden konnte. Die Mädchen haben ihr bestes gegeben, so die Trainerin. Larissa Fohrmann zeigte so schöne Übungen dass sie sich in der Einzelwertung den 3. Platz holte.

Insgesamt ein sehr erfreuliches Wettkampfwochenende. Die Trainer Ute, Adriana, Aranka, Alexa haben sich sehr gefreut.

 

__________________________________________________________________________________________

Bayerische Meisterschaft in Unterföhring am 13. Mai 2018

Artikel Münchner Merkur

Artikel bitte laden als (PDF)

 

__________________________________________________________________________________________________

Erfolgreiches Wochenende für den TV Planegg-Krailling

05.+06. Mai 2018

Am Samstag war der TV Planegg-Krailling gleich im doppelten Einsatz. Zwei Mannschaften waren beim Ligawettkampf in Waging und zwei Mannschaften traten in Karlsfeld beim Gauwettkampf an.

Die beiden Ligamannschaften der LK1 und LK2 konnten sich den 2. und 4. Platz sichern. Trainer Zsolt Lengyel zeigte sich mehr als zufrieden mit der ausgezeichneten Leistung seiner Turnerinnen. In der Liga turnen Mannschaften aus ganz Bayern und die Konkurrenz ist sehr hoch. Wir hoffen die Plätze beim zweiten Durchgang Ende Juni in Bamberg zu halten.

             

 

Zeitgleich gingen die Mädels der D-Jugend in Karlsfeld an den Start. Die erste Mannschaft des TV landete hinter Dachau auf dem ersten Rang. Sie mussten ein paar Patzer am Balken kassieren und hatten damit ihre Chance auf den ersten Rang verturnt.  Die zweite Mannschaft hatte es noch schwerer. Von ursprünglich neun gemeldeten Mädchen, konnten krankheitsbedingt nur vier starten. Das ist natürlich enorm schwierig seine Platzierung zu halten, der Mannschaft ist es nicht gelungen uns sie wird im Herbst in der 3. Liga starten. Wir hoffen dass da wieder mehr Turnerinnen im Einsatz sind. 

Am Sonntag war dann die C-Jugend an der Reihe. Der TV trat mit sechs Mädchen in der ersten Liga an. Das Resultat kann sich sehen lassen. Acht Punkte Vorsprung für die 1. Mannschaft. In der Einzelwertung konnte Nala Zou Barry sich den ersten Platz von mehr als sechzig Turnerinnen sichern. Am Nachmittag startete Trainer Zsolt mit Kampfrichter Alexa Hoock mit seiner zweiten Mannschaft. 18 Punkte Vorsprung hieß es am Ende. Ein grandioses Ergebins, das wir so auch noch nie erturnt haben. In der Einzelwertung konnten sich alle Mädchen der Mannschaft einen Platz unter den zehn Besten sichern. Franziska Reschke war die Nummer 1. Gefolgt von Rosalie (2), Eva Cosfeld (3), Mia Knandel (5) und Naomi Harz (6). Die Ergebnisse des Wochenendes können sich sehen lassen, wir sind sehr stolz auf unsere Mannschaften.

 

_______________________________________________________________________________________________

Bayerische Meisterschaften am 22. April 2018 in Waging

Vereinsmeisterschaft vom 10. März 2018

80 Teilnehmerinnen zeigten ihr Können bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft

Artikel Münchner Merkur als (PDF)

 Die Bilder zur Vereinsmeisterschaft gibt´s in der Bildergalerie

________________________________________________________________________________________________________________

Regionalentscheid D-Jugend am 11.11.2017 in Dachau

Toller Erfolg der Kunstturnerinnen des TV Planegg-Krailling in der D-Jugend

Die Mädchen der D-Jugend hatten sich im Turngau Amper-Würm klar für den Wettkampf in Dachau, wo sich die besten 8 Mannschaften aus Oberbayern messen, qualifiziert.
Am Samstag, 11.11. trafen sie sich ganz aufgeregt mit Trainerin Manni-Hunold und Kampfrichterin Hoock in der Halle in Dachau. Wer würden die Gegnerinnen sein, waren die etwa alle viel besser? Ganz ruhig sauber turnen und gar nicht so viel auf die anderen schauen war die Devise. An jedem Gerät waren leichte Fehler zu erkennen, aber den Turnerinnen gelang insgesamt eine solide Mannschaftsleistung.
Die Siegerehrung spannend. Von hinten angefangen, und die TV Mädchen standen immer noch als es um die Stockerlplätze ging. Dann durfte ein hervorragender 2. Rang bejubelt werden. Nur der Jahn -München war einfach noch ne Klasse besser.
Trainerin und Eltern hoch zufrieden und die kleinen Damen überglücklich.

______________________________________________________________________________________________

Bundesoffener Wettkampf am 14. Mai 2017 in Berkheim

Die Trainer und die Abteilungsleitung hatten sich nach reiflicher Überlegung entschlossen drei Turnerinnen der Altersklasse 8 zum bundesoffenen Wettkampf in Berkheim bei Stuttgart zu melden. Die Funktionäre des TV hofften ihre Schützlinge im Mittelfeld klassieren zu können. So reisten dann am Muttertag Trainer Rolf Hunold, die drei Mädchen mit ihren Eltern und Luci Manni-Hunold als Kampfrichterin sehr gespannt nach Berkheim. Mittags wurden erst noch die Turnerinnen der Altersklasse 9 bewundert. Das sind die Übungen von nächstem Jahr, meinten unsere Kleinen.
Dann Einturnen, konzentrieren und los gings am Schwebebalken. Bogengang, Rad, Handstand, Sprünge und Drehungen. Alles klappte gut bis sehr gut, nur Maja musste leider einmal das Gerät verlassen. Dann Sprung, Handstandüberschlag auf den Mattenblock. Das Sprungbrett war etwas härter als gewohnt und die Kampfrichter ordentlich streng. Die Bodenübung mit Flickflack und vielen tänzerischen Elementen gelang allen drei Mädchen hervorragend. Nun noch Stufenbarren. Kippen, Rückschwünge, Umschwünge, alles schön verbunden. Hier musste Loane leider eine kleine Pause einlegen, da sie sonst abgerutscht wäre. Nicht schlimm, jetzt warteten alle gespannt auf die Siegerehrung. 21 achtjährige Turnerinnen hatten den Weg nach Berkheim gewagt.
Einzelwertung: 1. Luna Bartl, die kleine Athletin aus Augsburg, die diese Saison unsere Mannschaft verstärkt. 5. Loane Thum, 10. Maja Schröcker. Alle Erwartungen übertroffen. Dann die Siegerehrung der Mannschaften. Die Sprecherin machte es spannend. Ganz schön knapp sei es zwischen Platz eins und zwei zugegangen, meinte sie. Und Sieger ist....... die Mannschaft vom TV Planegg-Krailling!
Nun sind wir wohl gut gerüstet für die bayerische Einzelmeisterschaft in zwei Wochen in Unterhaching. Es gibt noch ein paar Kleinigkeiten zu verbessern um noch das eine oder andere Pünktchen zu ergattern. Dann reisen wir zum nächsten Highlight der Saison.

  ___________________________________________________________________________________________________________________

Oberbayerische Meisterschaften am 6. Mai 2017 in Unterföhring

In vier Altersklassen und Leistungsstufen hatte der TV Planegg-Krailling seine Kunstturnerinnen an die oberbayerischen Meisterschaften am 6. Mai in Unterföhring gemeldet. Es wurden sowohl Einzel- wie Mannschaftsleistungen ausgetragen.

Um acht waren als erstes die drei Mädchen der Altersklasse acht mit Trainerin Luci Manni-Hunold und Kampfrichterin Larissa Dörfler am Start. Die drei Turnerinnen meisterten ihre sehr anspruchsvollen Übungen souverän vor der Konkurrenz aus Gaimersheim und Penzberg. Auch in der Einzelwertung brillierten sie mit zwei ersten Rängen und Rang zwei. Oberbayerische Meisterin außer Konkurrenz wurde Luna Bartels. Oberbayerische Meisterin Loane Thum und Vizemeisterin Maja Schröcker.
Nun sind die Turnerinnen gut gerüstet, denn am nächsten Sonntag fahren sie zum bundesoffenen Wettkampf nach Berkhein, danach steht die bayerische Einzelmeisterschaft in Unterhaching auf dem Programm der kleinen Leistungsturnerinnen.

 

Mittags waren dann die Kürturnerinnen der Leistungsklasse 2 mit Trainer Rolf Hunold und Kampfrichterin Alexa Hoock im Einsatz. Die Mädchen mussten der Heimmannschaft den Vortritt lassen und wurden zweite. Die Siegerehrung der Einzelwertungen muss leider noch korrigiert werden, da der Wettkampfleitung ein Fehler bei der Einteilung der Altersklasse unterlief. Zumindest im Moment war noch kein Stockerlplatz für die Planeggerinnen dabei. Emilia und Charlize werden an den Bayerischen Einzelmeisterschaften in ihrer Leistungsklasse starten. Bis dahin sollen noch kleine Patzer an den Geräten ausgebügelt werden.

 


Im dritten Durchgang waren unsere Seniorinnen mit Trainer Rolf Isele am Start. Hier fungierte Zsolt Lengyel als Kampfrichter am Schwebebalken. Die jungen Damen turnten die Kürübungen der Leistungsklasse 3. Ein toller zweiter Mannschaftsrang war der Lohn für fleißiges Training. Larissa Isele gewann die Einzelwertung und Isabella Schulz konnte sich auf dem dritten Platz klassieren.



Erst am Abend wurde die Meisterschaft in der Kür olympisch gestartet. Trainer Rolf Hunold und seine Schützlinge konnten in ruhiger Atmosphäre ihren anspruchsvollen Wettkampf turnen. Ein super zweiter Platz in der Mannschaft und sogar noch eine Meisterin, Eva Strenkert, und eine Vizemeisterin, Lea Heinisch, jeweils in ihrer Altersklasse. Mit diesen Titeln konnten sogar die Erwartungen übertroffen werden.
Also Pokale und Medaillen für alle gestarteten Mannschaften. Ein erfolgreicher und langer Tag für Turnerinnen und Betreuer des TV Planegg-Krailling.

 _____________________________________________________________________________________________________

Vereinsmeisterschaft 2017

Fotos hierzu gibt es in der Bildergalerie

__________________________________________________________________________________________________________

 

TV Planegg-Krailling krönt die erfolgreiche Saison beim

Bayernpokal mit dem 3. Platz - 26.+27.11.2016

 

Zum Ende der Wettkampf-Saison haben die Gerätturnerinnen des TV Planegg-Krailling noch einmal

ordentlich aufgetrumpft. Beim Landesentscheid um den Bayernpokal, der vergangenes Wochenende

in Erbendorf ausgetragen wurde, sicherten sie sich in der Wettkampfklasse 13 (C-Jugend) den

3. Platz – der krönende Abschluss einer überaus erfolgreichen Turnserie.

Über das Gauliga-Turnier (landkreisweit) und den Regionalentscheid (bezirksweit) hatten sich die

Turnerinnen qualifiziert. Das ist dem Verein bis Dato noch nicht gelungen, alleine die Teilnahme beim

Landesentscheid ist als großer Erfolg zu werten.

Dort trafen die Turnerinnen auf die 11 besten Mannschaften aus ganz Bayern in ihrer Alterklasse

(Jahrgang 2003-2004).

Mit klarem Vorsprung erreichte die Mannschaft aus Charlize Wagner, Emilia Feurle, Amelie Wolf,

Lena Reinichs und Amalthee Epkenhans einen unerwarteten, sensationellen 3. Platz.

Die Freude der Turnerinnen als auch der Trainer war am Ende des Tages sehr groß, die weite Anreise

hatte sich damit auf jeden Fall gelohnt.

________________________________________________________________________________________

E- und F-Jugend am 19./20. November 2016 in Planegg

6 Altersklassen – 6 Pokale

Der TV Planegg-Krailling ist und bleibt der führende Verein im Kunstturnen der Mädchen im Turngau Amper Würm (Kreis)

F-Jugend 1. Platz

E-Jugend 2. Platz

D-Jugend 1. Platz

C-Jugend 1. Platz

AB Jugend 2. Platz

Turnerinnen 3. Platz

 

Am Wochenende war der TV Ausrichter der letzten Pflicht Turnrunde dieses Jahres. Am Start waren die F-Jugend (5-7 Jahre) und die E-Jugend (8 und 9 Jahre). In der Dreifachturnhalle des Feodor-Lynen-Gymnasium fanden sich zuerst 14 Mannschaften der kleinsten Turnerinnen zum Wettkampf ein. Hier konnte die Gruppe des TV den Siegerpokal in Empfang nehmen. Sie hatten sich relativ knapp vor dem Team aus Dachau behaupten können. Souverän an der Spitze von über 70 Turnmäusen klassierte sich Maja Schröcker. Loane Thum wurde vierte, Carolin Parhofer fünfte und Tiffany Stippel siebte. Eine tolle Mannschaft.

Bei der E—Jugend waren es insgesamt 32 Mannschaften, die in vier Liegen aufgeteilt waren. Der TV hatte in Liga 1,2 und 3 je ein Team am Start.

Die erste Mannschaft konnte sich gegenüber dem Wettkampf im Frühjahr um einen Platz verbessern und holte sich den zweiten Rang, diesmal knapp hinter den Mädchen aus Dachau.

Die besten Einzelresultate konnten folgende Turnerinnen erreichen:

Stefanie Stippel 3., Sophie Connert 9. und Sophia Kleine 13.

In der 2. Liga lag alles ganz dicht beieinander. Von Rang 1-5 waren es gerade mal zwei Punkte. Die Mädchen des TV turnten sehr ordentliche Übungen, aber am Ende reichte es doch nur für besagten 5. Platz. Der Schwebebalken war einfach noch nicht so souverän, obwohl die Turnerinnen das Gerät nicht verlassen mussten, waren die einzelnen Elemente noch nicht so ausgereift. Es waren allerdings auch fast alle im Team vom jüngeren Jahrgang, das heißt, die bleiben nächstes Jahr in derselben Altersklasse.

Die Dritte Mannschaft in der 3. Liga hatte dann der Konkurrenz leider nichts mehr entgegenzusetzen und musste sich mit dem Trostpreis begnügen. Hier wird fleißig weiter geübt bis zur nächsten Runde.

________________________________________________________________________________________________

Erfolgreiches Wettkampfwochenende für den TV Planegg-Krailling - 15.+16. Oktober 2016

Am Samstag den 15. Oktober richtete der SV Esting den A/B-Jugend und Turnerinnen Wettkampf aus und sorgte für einen reibungslosen Ablauf.

Volltext anzeigen

nach oben

 

Bayerischer Meistertitel für die AK7 - 8.+9. Oktober 2016

Die kleinen Turnerinnen des TV hatten sich bereits an der Einzelmeisterschaft im Sommer empfohlen. Im Team waren sie dann wirklich unschlagbar.

Volltext anzeigen

nach oben

 

Bayerische Meisterschaft AK 7 am 16. Juli 2016 in Neumarkt

Zwei bayerische Vizemeister und ein hervorragender 6. Rang an der bayerischen Einzelmeisterschaft der Altersklasse 7

Volltext anzeigen

nach oben

 

Bezriksmeisterschaften am 25./26.06.2016 in Unterföhring - TV Turnerinnen behaupten sich in Oberbayern

Pokale und einige gute Platzierung konnten die Turnerinnen des TV Planegg-Krailling an den Oberbayerischen Meisterschaften in Unterföhring erobern.

Volltext anzeigen

nach oben

 

E- und F-Jugend am 11./12. Juni 2016 in Herrsching

F-Jugend holt sich nach C- und D-Jugend ebenfalls den Sieg im Turngau Amper-Würm

Volltext anzeigen

nach oben

 

C- und D-Jugend - Gaurunde am 16.+17. April 2016 in Fürstenfeldbruck

Sieg mit 15 Punkten Vorsprung

Volltext anzeigen

nach oben

 

Bayerische Meisterschaft in Waging am 10. April 2016

Volltext anzeigen

nach oben

 

Vereinsmeisterschaft im Kunstturnen 2016

Am Samstag den 05. März 2016 fand in der Turnhalle des Feodor-Lynen-Gymnasiums die Vereinsmeisterschaft im Kunstturnen statt.

Volltext anzeigen

nach oben

 

Sportlerehrung im Turngau Amper-Würm - 24. Januar 2016

Volltext anzeigen

nach oben

 

Großer Erfolg im Kunstturnen - Gautalentiade am 06. Dezember 2015

- Zehn von zwölf möglichen Pokalen für den TV Planegg-Krailling -

Volltext anzeigen

nach oben