AKTUELLES

Turnverein Planegg-Krailling von 1907 e.V.

Aikido-Lehrgang 2019

Zwischen Selbstverteidigung und Achtsamkeitslehre

Sushi kennt inzwischen jeder. Doch wer eine andere japanische Spezialität, die auch gerollt wird, kennen lernen wollte, der lag mit dem Sumi otoshi soto bei unserem Frühjahrslehrgang genau richtig. Bei dieser Wurftechnik blieb allerdings niemand liegen, sondern stand durch eine ausgefeilte Falltechnik sofort wieder auf den Beinen.

Am 25. Mai im TV Planegg-Krailling kamen Erwachsene und Kinder, sowie Fortgeschrittene und Anfänger zusammen, um klassische Aikido-Techniken zu üben. Ein weiterer Schwerpunkt lag im Trainieren der Bo Kata mit dem Stock (Bo).

Abteilungsleiter Robert Frank (4. Dan) kann mittlerweile auf 50 Jahre Erfahrung mit verschiedenen japanischen Kampfkünsten zurückblicken. Seine Kenntnisse in Aikido, Karate, Qigong, Tai Chi und in diversen Waffen-Techniken ermöglichen es ihm, ganz individuell auf den Entwicklungsstand und die Interessen seiner Schüler einzugehen. Im Körperkontakt mit Anderen die eigene Kraft und Konzentration, aber auch Achtsamkeit zu spüren und die Energie des Angreifers umzulenken, hilft, die eigene Mitte und den inneren Schwerpunkt zu finden. Viele Teilnehmer sind schon lange dabei und neue Mitglieder werden herzlich und einfühlsam aufgenommen.