zurück

20.05.2013: TRI-TEAM TV Planegg-Krailling 2013

Erstmals in der Geschichte der Triathlonabteilung des TV Planegg-Krailling startet eine Damenmannschaft in der Regionalliga des BTV.

Alles neu macht der Mai beim TV Planegg-Krailling. Erstmals seit dem 25jährigen Bestehen der Triathlonabteilung des TV Planegg-Kraillings, wird eine  Damenmannschaft 2013 in der Regionalliga des Bayerischen Triathlonverbandes (BTV) an den Start gehen. Die Mannschaft geht mit  einer gesunden Mischung aus erfahrenen Triathletinnen und jungen Nachwuchssportlerinnen an den Start.
Gabi Heigl,  Susanne Jungblut, Susi Henke , Marietta Schuster, die als Mannschaftsführerin die Organisation übernimmt, sowie Vanessa  Enk und die Nachwuchsathletin  Marina Hartmann (JG 97) werden die vier Rennen der Liga bestreiten.
Der Startschuss für den 1. Wettkampf fällt am 26.5 in Nürnberg, dem Austragungsort einer Etappe der Bayern Rundfahrt,  im Rahmen des Events „Rund um die Nürnberger Altstadt“.  Dieses Rennen wird als klassische Sprintdistanz in den Distanzen 750m Schwimmen, 20km Radfahren und 5km Laufen ausgetragen. Es starten außerdem die Herren der Regionalliga sowie die 2.Bundesliga der Herren.
 
Bereits eine Woche später geht es an der Ruderregattastrecke in München bei einem 2-Tageswettkampf an den Start. Hier steht  am 2.Tag eine Mannschaftsverfolgung mit Windschattenfreigabe beim Radrennen an.

Die Regionalliga der Damen ist mit hochkarätigen Teams aus Bayern u.a. aus den Triathlonhochburgen Erlangen, Regensburg, Würzburg und Schongau besetzt.  Davon lässt sich das Aufsteigerteam des TVs aber nicht so leicht abschrecken und geht mit Vorfreude, gesundem Ehrgeiz , aber auch Respekt an den Start in Nürnberg am kommenden Wochenende.

Marietta Schuster

oben von links: Marietta Schuster, Susanne Jungblut, Susi Henke
unten von links: Gabi Heigl, Marina Hartmann, Vanessa Enk